Artischocken mit Eiervinaigrette Rezept

Artischocken mit Eiervinaigrette Rezept

Rezept vom 1. Mai 2010 - 14462 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Ei,
  • 1 TL scharfer Senf,
  • 2 EL Weißweinessig,
  • Salz, Pfeffer,
  • 1 Prise Zucker,
  • 4 EL Distel- oder Olivenöl,
  • 2 EL gemischte Kräuter;
  • 2 kleinere fleischige Artischocken,
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung von Artischocken mit Eiervinaigrette

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Für die Vinaigrette das Ei in etwa 8 Minuten hart kochen, dann kalt abschrecken und schälen. Das Eiweiß ablösen und fein hacken. Das Dotter mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten vermischen, evtl. mit 2-3 EL heißen Wasser verdünnen. Das Eiweiß untermischen und die Vinaigrette in 2 Schälchen verteilen.
Die Artischocken waschen, die Stiele abbrechen, die Blattspitzen mit einer Schere kürzen.
In einem Topf reichlich Wasser mit dem Zitronensaft und Salz zum Kochen bringen. Die Artischocken darin ca. 30 Minuten kochen lassen. Sie sind gar, wenn sich ein Blatt leicht herausziehen läßt.
Die Artischocken etwas abtropfen lassen und mit der Vinaigrette und Baguette servieren.

Der Wein dazu darf durchaus etwas Säure aufweisen, wie z.B. ein Grüner Veltliner.

.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks