Apfel-Zimt-Schnecke Rezept

Apfel-Zimt-Schnecke Rezept

Rezept vom 3. Februar 2019 - 1458 Aufrufe

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 4 EL Kristallzucker
  • 1 TL Salz
  • 1 P. Germc/ Hefe
  • 60 ml Milch
  • 120 ml Wasser
  • 30 g Butter in Würfeln
  • 1 Ei
  • 4 Äpfel
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 120 g Staubzucker
  • 1 EL Rum

Zubereitung von Apfel-Zimt-Schnecke

Aus den Zutaten einen Germteig/Hefeteig machen und zu einer Kugel formen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker, Zimt und der Hälfte des Zitronensaftes mischen.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 60 x 30 cm groß ausrollen. 
Apfelstücke auf dem Teig verteilen. Dann den Teig über die Längsseite einrollen und quer in 6 - 8 Stücke schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Form setzen und nochmal zugedeckt für 30 Minuten gehen lassen.
Ofen auf 190° Unter-/Oberhitze vorheizen. Die Schnecken 25 - 30 Minuten backen.
Staubzucker, Rum und 1 Spritzer Zitronensaft verrühren und über den Schnecken verteilen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen