Apfel-Käsetorte Rezept

Apfel-Käsetorte Rezept

Rezept vom 30. April 2024 - 627 Aufrufe

Zutaten

  • 5 Äpfel
  • 3 EL Apfelsaft
  • 23 EL Vanillepuddingpulver
  • 100 ml Apfelsaft
  • 40 g Kristallzucker
  • 400 g Mehl
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 250 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 4 EL Kristallzucker
  • 4 EL Mehl
  • 750 g Magertopfen
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Kartoffelstärke
  • 3 Eier

Zubereitung von Apfel-Käsetorte

Die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Das Puddingpulver mit den 3 EL Apfelsaft verrühren und den Zucker hinzufügen. Die Apfelwürfel mit dem Apfelsaft bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen. Dann die Vanillesosse hinzufügen und kalt stellen.

Dann das Mehl in eine Schüssel sieben, den Zucker, das Ei und die Butter in Würfel hinzufügen, und alles mit den Knethaken des Mixers zu einen glatten Teig verkneten.

Den Teig in drei gleich große Teile teilen und mit einem Drittel den Springformboden auslegen. Mit dem zweiten Drittel dann den Springformrand auskleiden und die Form in den Kühlschrank stellen.

Zimt, den Zucker und das Mehl hinzugeben und den restlichen Teig zu Streuseln verarbeiten.

Topfen, Zucker, Vanillepuddingpulver, Speisestärke und Eier verrühren und auf den Teig in der Springform geben.

Bei 175° 35 Minuten backen. Dann die Apfelmasse auf der Topfendem verteilen, mit dem Streusel bedecken und für weitere 30 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen