Überbackene Zucchini Rezept

Überbackene Zucchini  Rezept

Rezept vom 2. Juni 2016 - 7980 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 2 Dosen hochwertige Tomaten püriert
  • 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • Olivenöl
  • Mehl
  • 1/2 Bund Minze und 1 Bund Petersilie gehackt
  • Saft von 1 Bio Zitrone
  • Semmelbrösel
  • Frischen Parmesan gerieben
  • Prise Zucker
  • Cayenne Pfeffer
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung von Überbackene Zucchini

Backrohr auf 200 Grad vor temperieren.
Zucchini in größere Stücke schneiden und im Mehl wälzen.
In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zucchinistücke beidseitig anbraten. Beiseite stellen.

Feuerfeste Form mit Olivenöl auspinseln.
Tomaten mit Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter aufkochen, kräftig würzen und 5 Minuten köcheln lassen.
Zucchini in der Form verteilen, mit dem Zitronensaft beträufeln.
Tomatensauce darüber verteilen.
Jetzt das ganze mit den Bröseln leicht bestreuen und als Abschluss mit dem Parmesan bedecken.
Die Zucchini für 20-25 Minuten backen.

Bon Appetito!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte