Überbackene Schinkenfleckerl nach Wiener Art Rezept

Überbackene Schinkenfleckerl nach Wiener Art Rezept

Rezept vom 12. Februar 2015 - 9855 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Fleckerl Nudeln
  • 200 g BIO Schinken
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 4 Eier
  • 4 EL Rahm
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • Geriebene Muskatnuss
  • Salz und frischen Pfeffer
  • 1-2 EL Semmelbrösel

Zubereitung von Überbackene Schinkenfleckerl nach Wiener Art

Nudeln in Salzwasser weich kochen. Kalt abschrecken. Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit Butter ausschmieren und mit den Bröseln bestreuen.
Die Eier trennen und aus dem Eiweiß mit etwas Salz einen steifen Schnee schlagen.
Den Dotter mit dem Rahm, der gehackten Petersilie, den würfelig geschnittenen Schinken und den Gewürzen zu den Nudeln geben und gut vermengen. Nun den Eischnee und etwas vom Käse unter die Nudelmasse heben.

Die Schinkenfleckerl in die Form füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
Ca. 40 Minuten backen.
Evt. mit frischer Petersilie bestreuen und einen gemischten Salat dazu servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto