Würzige Rindfleischstreifen Hongkong Rezept

Würzige Rindfleischstreifen Hongkong Rezept

Rezept vom 5. Juli 2001 - 26697 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 200 - 250 g zartes Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL gehackter Ingwer (frisch)
  • 1 - 2 Karotten in Streifen geschnitten
  • 1 kleine Tasse Erbsen (falls TK vorher kochen)
  • 1 kleine Tasse Bohnenkeimlinge
  • 2 getrocknete Chillischoten
  • 1/8 l Sojasoße
  • 2 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung von Würzige Rindfleischstreifen Hongkong

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
China

Rindfleisch in Streifen schneiden und in die Marinade aus Sojasoße und Zucker geben.

Während das Fleisch in der Marinade zieht, Zwiebel und Ingwer 3 bis 4 Minuten im Wok rührbraten, dann herausnehmen. Karotten, Erbsen und Keimlinge anbraten und auch herausnehmen. Nun das Fleisch mit der Marinade und den gehackten Chillischoten in den Wok geben. Nach 3 Minuten das Gemüse dazugeben und noch etwas nachköcheln lassen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Für echt chinesischen Reis pro Person 50 g Reis abschwemmen, in einen großen Topf geben und auf ca. 2 cm mit kaltem Wasser aufgießen. Nach dem Aufkochen zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten kochen. Salzen kann man entweder gleich zu Anfang das Wassser oder erst zum Schluß den fertigen Reis.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte