Verlorenes Ei mit Räucherlachs Rezept

Verlorenes Ei mit Räucherlachs Rezept

Rezept vom 2. Januar 2002 - 14029 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 3/4 l Wasser
  • 1/4 l Essig
  • 1 l Eiswasser
  • 4 Eier (kalt)
  • 4 Räucherlachsstreifen
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 2 EL Dille
  • zusätzlich grüner Salat und Marinade (Öl, Essig, Salz)

Zubereitung von Verlorenes Ei mit Räucherlachs

Zubereitungszeit: 
10 Minuten

Wasser und Essig in einen Topf leeren und zum Kochen bringen. Die Eier in Schälchen schlagen und dann in das Essigwasser gleiten lassen. 5 Minuten kochen. Inzwischen den Sauerrahm mit der Dille verrühren. Den Salat hübsch anrichten und mit der Marinade beträufeln. Eier mit einem Schaumlöffel aus dem Essigwasser heben und in Eiswasser abschrecken. Eier auf den Salat setzen und die eine Hälfte des Eies mit Lachs belegen, die andere mit dem Dillrahm überziehen.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks