Spinatstrudel Rezept

Spinatstrudel Rezept

Rezept vom 2. Juni 2002 - 49006 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Pkg. TK-Strudelteig, aufgetaut
  • 500 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Geselchtes
  • 200 g Schafkäse
  • Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung von Spinatstrudel

Zubereitungszeit: 
40 Minuten

Verwendet man frischen Blattspinat diesen als erstes blanchieren ( = kurz mit heißem Wasser überbrühen). Zwiebel schneiden, in etwas Öl anschwitzen, das geschnittene Geselchte dazugeben und kurz braten. Den Spinat (bei TK-Ware auch etwas Wasser) beigeben, würzen und zugedeckt dünsten. Bei frischem Blattspinat genügen einige Minuten, bei tiefgekühltem natürlich länger. Die Masse überkühlen lassen, dann auf den ausgerollten Strudelteig geben. In die Mitte des Teiges die Schafskäsewürfel legen, den Teig einrollen und mit Backpapier auf ein Blech legen. Im vorgeheizten Rohr bei 220°C 20 Minuten goldbraun backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte