Spargelmousse mit frittiertem Bärlauch Rezept

Spargelmousse mit frittiertem Bärlauch Rezept

Rezept vom 18. April 2005 - 13242 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 500 g weißer Spargel
  • 1/4 l Schlagobers
  • 6 Gelatineblätter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Scheibe Weißbrot
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Bund Bärlauch
  • Olivenöl

Zubereitung von Spargelmousse mit frittiertem Bärlauch

Zubereitungszeit: 
40 Minuten

Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in reichlich Wasser mit Salz, der Prise Zucker und dem Weißbrot sehr weich kochen. Spargel pürieren und mit dem geschlagenen Schlagobers vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gelatine kurz in kaltem Wasser einweichen, mit dem Zitronensaft schmelzen und unter die Spargelmasse rühren. Für einige Stunden kühl stellen.

Olivenöl in einer flachen Pfanne erhitzen, Bärlauch beigeben, salzen und kurz braten. Auf Tellern anrichten. Aus der Spargelmasse mit einem Löffel Nocken stechen (dazu den Löffel immer wieder in heißes Wasser tauchen) und diese auf dem Bärlauch anrichten.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks