Shrimpravioli in Sahnesauce Rezept

Shrimpravioli in Sahnesauce Rezept

Rezept vom 9. Februar 2003 - 11478 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

Für die Fülle

  • 250 g TK-Shrimps
  • 1/8 l Creme fraiche
  • Salz, weisser Pfeffer

Für den Teig

  • 1/4 kg Mehl, glatt
  • Salz, lauwarmes Wasser

Für die Sauce

  • 1/2 Zwiebel
  • 1/4 l Schlagobers
  • Öl, Salz, weisser Pfeffer

Zubereitung von Shrimpravioli in Sahnesauce

Zubereitungszeit: 
90 Minuten
Herkunft: 
Italien

Shrimps in reichlich Wasser kochen, abseihen und etwas auskühlen lassen. Mit dem Stabmixer passieren, dabei nach und nach die Creme fraiche beigeben und würzen.

Das Mehl mit dem Salz verrühren und mit Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig dünn ausrollen und die halbe Seite mit Kügelchen zu je ca. einem Teelöffel Füllung belegen. Nun die andere Hälfte Teig darüberklappen, rund um die Füllung festdrücken und entweder mit einem Teigrad ausschneiden oder, wie auf unserem Foto, rund ausstechen und krendeln (ein kleines Stück umlegen und festdrücken, daneben umlegen und festdrücken, usw.).

Ravioli in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.

Inzwischen für die Sahnesauce Zwiebel fein schneiden und in Öl anbraten und weich dünsten. Den Schlagobers beigeben, salzen und pfeffern.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto