Seeteufel im Ofen gegart Rezept

Seeteufel im Ofen gegart Rezept

Rezept vom 11. August 2005 - 28894 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Seeteufel
  • 3 Erdäpfel
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 8 Knoblauchzehen
  • frischer Rosmarin und Oregano
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung von Seeteufel im Ofen gegart

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Die Zwiebel fein hacken, in einer feuerfesten Form in Olivenöl anschwitzen. Erdäpfel schälen und in Spalten geben, Paprika in ca. 2cm große Stücke schneiden, Knoblauchzehen schälen. Gemüse in die Form geben, kurz mitrösten.

Seeteufel von der Haut befreien, Schwanz und Rückenflossen abschneiden, Sehnen und Häute wegschneiden, sodaß nur das weiße Fleisch übrigbleibt. In Medaillons schneiden, diese mit groben Pfeffer und Salz bestreuen und in einer Pfanne mit heißem Ölivenöl auf beiden Seiten anbraten.

Fisch auf das Gemüse setzen, die Kräuter darauf verteilen, mit 1/8 l Weißwein angießen und im vorgeheizten Rohr bei 220°C ca. 20 Minuten schmoren.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte