Marmorgugelhupf Rezept

Marmorgugelhupf Rezept

Rezept vom 18. Februar 2006 - 43371 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 4 Eier
  • 140 g Butter
  • 140 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. (ca. 2 EL) Vanillezucker
  • 1/16 l Schlagobers
  • 1 EL Rum
  • 280 g Mehl
  • 1/2 Pkg. (ca. 1 EL) Backpulver
  • 20 g Kakaopulver
  • Butter und Brösel für die Form
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung von Marmorgugelhupf

Zubereitungszeit: 
90 Minuten

Für den Marmorgugelhupf aus Eidotter, Butter, Kristallzucker und Vanillezucker einen schaumigen Abtrieb machen. Schlagobers und Rum unterrühren. Eiklar zu festem Schnee schlagen, einrühren. Mehl und Backpulver vermischen, vorsichtig unterheben. Den Teig teilen und eine Hälfte mit dem Kakaopulver mischen.

Die Gugelhupfform mit Butter ausstreichen, mit Bröseln bestreuen und die Teige abwechselnd einfüllen. Den Kuchen im Rohr bei etwa 180°C ca. 1 Stunde backen. Marmorgugelhupf aus der Form lösen und noch warm mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen