Lasagne mit Huhn und Champignons Rezept

Lasagne mit Huhn und Champignons Rezept

Rezept vom 15. September 2003 - 13433 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

für die Lasagne

  • 250 g Hühnerfleisch (ohne Haut und Knochen)
  • 250 g Champignons
  • 150 g Lauch (nur das Weiße)
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 3 EL Butter
  • 6 EL Mehl
  • ca. 1/4 l Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Lasagnebätter
  • 125 g geriebener Käse

für die Tomatensoße

  • 1/4 kg Tomaten (oder eine Dose)
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung von Lasagne mit Huhn und Champignons

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden, anbraten und aus der Pfanne nehmen. Nun die blättrig geschnittenen Champignons ebenfalls anbraten. Das Fleisch zurück in die Pfanne geben und die Creme fraiche einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Weiße vom Lauch in Scheiben schneiden, diese in Ringe auflösen und zuletzt in die Pfanne geben. Für die Bechamel die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl dazugeben und zu einer goldgelben Einbrenn verrühren. Vom Feuer nehmen und die Milch mit dem Schneebesen einrühren. Salzen und pfeffern. In einer feuerfesten Form nacheinander Huhn-Champignon-Fülle, Bechamel und Lasagneblätter einschlichten, wiederholen bis alles verbraucht ist (Bechamel ist letzte Schicht). Mit Käse bedecken und im vorgeheizten Rohr bei 220°C 45 Minuten backen.

Für das Tomatensugo Tomaten schälen und würfeln, Zwiebel fein würfeln. Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten und die Tomatenwürfel beigeben. Nun einkochen bis die Sauce dickflüssig wird und mit Salz und Pfeffer würzen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto