Kürbisgnocchi Rezept

Kürbisgnocchi Rezept

Rezept vom 7. Dezember 2006 - 17334 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Kürbisfruchtfleisch, grob geraspelt
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 400 g Mehl
  • 3 EL Butter
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer

zum Schwenken der Gnocchi

  • 3 EL Butter
  • 1 Bund frischer Thymian oder Oregano

zum Anrichten:

  • Parmesan

Zubereitung von Kürbisgnocchi

Zubereitungszeit: 
50 Minuten

Erdäpfel weich kochen und noch heiß durch die Presse drücken.

Kürbisfruchtfleisch in Butter weich dünsten (ca. 5 Minuten), mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Erdäpfeln vermischen. Eier und Mehl beigeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Aus dem Teig eine Rolle von ca. 2 cm Durchmesser formen und davon etwa fingerdicke Scheiben herunterschneiden. Diese mit einer Gabel in Form drücken und in kochendem Salzwasser 5 - 10 Minuten kochen (die Gnocchi sind fertig, wenn sie wieder an die Oberfläche steigen). Abseihen und gut abtropfen lassen.

Die Butter in einer großen Pfanne zergehen lassen, die abgerebelten Thymian- oder Oreganoblätter kurz anschwitzen und vom Feuer nehmen. Gnocchi in der Butter durchschwenken.

Kürbisgnocchi mit grob geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte