Kohlrouladen Rezept

Kohlrouladen Rezept

Rezept vom 4. Juli 2006 - 20275 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kohlkopf (Wirsing)
  • 500 g Faschiertes, gemischt
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • 1/8 l Rindsuppe
  • 50 g Geselchtes in feinen Streifen

für die Paradeissauce

  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 200 g passierte Paradeiser
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
  • 1 EL Öl

Zubereitung von Kohlrouladen

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Kohl waschen, in einzelne Blätter zerlegen, die dicken Rippen flachschneiden. Kohlblätter in kochendem Wasser etwa 5 Minuten blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken.

Inzwischen Faschiertes, Ei und Gewürze vermischen, Masse auf die Kohlblätter verteilen, und zu kleinen Päckchen zusammendrehen. Kohlblätter die nicht gebraucht werden in Streifen schneiden ung gemeinsam mit den Kohlrouladen in eine ofenfeste Form legen. Mit der Suppe untergießen und mit den Streifen vom Geselchten bestreuen.

Im vorgeheizten Rohr bei ca. 200°C etwa 30 Minuten garen.

Für die Paradeissauce Öl erhitzen, Zwiebel anschwitzen, die Paradeiser beigeben. Würzen und ca. 10 Minuten köcheln.

Kohlrouladen auf Paradeissauce anrichten. Mit Salzerdäpfeln servieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte