Erdbeerknödel (Marillenknödel) Rezept

Erdbeerknödel (Marillenknödel) Rezept

Rezept vom 17. Dezember 2004 - 73065 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

für die Knödel:

  • 500 g Topfen
  • 60 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 12 große Erdbeeren

für die Butterbrösel:

  • 40 g Butter
  • 30 g Kristallzucker
  • 30 g Semmelbrösel

Zubereitung von Erdbeerknödel (Marillenknödel)

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Butter schmelzen und gemeinsam mit Topfen, Mehl, Eiern, Salz und dem Vanillezucker zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen etwa eine Viertelstunde kalt stellen. Aus dem Teig Kugeln von etwa 4 cm Durchmesser formen, diese flachdrücken und mit dem Teig die Erdbeeren umhüllen und zu runden Knödeln formen. Knödel in zart wallendem Salzwasser etwa 10 Minuten kochen, dann aus dem Wasser heben, abtropfen lassen. Butter in einer flachen Pfanne schmelzen, Zucker und Brösel darin rösten. Die Knödel in dieser Mischung wenden.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen