Dorschfilet auf Zucchinirisotto Rezept

Dorschfilet auf Zucchinirisotto Rezept

Rezept vom 27. August 2003 - 19481 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g TK-Dorschfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Risotto-Reis
  • 1 Zucchini
  • Saft einer Zitrone
  • 1/2 Becher Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Öl

Zubereitung von Dorschfilet auf Zucchinirisotto

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Für das Risotto die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Den Reis dazugeben, glasig dünsten und mit der doppelten Menge Wasser aufgießen. Den Zucchini in Streifen schneiden und diese zum Reis geben und diesen 15 bis 20 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Inzwischen die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und dann in nicht zu heißem Öl von beiden Seiten insgesamt 10 bis 15 Minuten braten. Filets aus der Pfanne heben und den Bratrückstand (sollte noch viel Öl in der Pfanne sein, dieses vorher abgießen) mit dem restlichen Zitronensaft und der Creme fraiche ablöschen. Sauce gut durchrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte