Chinesisches Fondue Rezept

Chinesisches Fondue Rezept

Rezept vom 2. September 2001 - 25157 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

für die Suppe:

  • 500 g Suppenfleisch
  • 500 g Knochen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Ingwerwurzel
  • 2 Zwiebel
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Sojasoße
  • 4 EL Sherry
  • 1 TL Salz

Fonduehäppchen (zum Beispiel):

  • 200 g Lachsfilet
  • 200 g Kabeljau
  • 200 g Garnelen
  • 100 g Tintenfisch
  • 250 g Rindsfilet
  • 250 g Schweinsfilet
  • 200 g Hühnerbrust
  • 100 g Champignons
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 1/2 Karfiol
  • 1/2 Brokkoli

Zubereitung von Chinesisches Fondue

Zubereitungszeit: 
150 Minuten

Für die Suppe Fleisch und Knochen waschen, mit 3 Liter kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Nun Suppengrün, den geschälten Ingwer und die geschälten Zwiebel in Stücke schneiden und gemeinsam mit den restlichen Zutaten zur Suppe geben und 2 Stunden köcheln lassen. Anfallenden Schaum immer abschöpfen.

Für die Fonduehäppchen Fleisch, Fisch und Gemüse in mundgerechte Bissen schneiden und dekorativ anrichten. Die Chinesen haben statt unseren Fonduegabeln kleine Siebe. Mit diesen kann man auch "weicheres" Gemüse wie Sojasprossen und Mangold garen. Mit gebratem Reis und verschiedenen Soßen (z.B. Chiliesoße, Mango-Chutney) servieren.

Nach dem eigentlichen Fondue einen kräftigen Schluck Reiswein in die Suppe geben und diese mit Weißbrot genießen.

Weitere Rezepte aus Anderes