Zitronige Lachs-Spaghetti Rezept

Zitronige Lachs-Spaghetti Rezept

Rezept vom 12. Oktober 2014 - 4897 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Schalotten
  • ca.350g Spaghetti
  • ca.300g Lachsfilets
  • Öl
  • 150g TK Erbsen
  • 200ml Schlagobers
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 4El Zitronensaft
  • 3 Frische Eidotter
  • Salz, Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung von Zitronige Lachs-Spaghetti

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Schalotten schälen und würfeln. Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Filet auf jeder Seite ca. 3-4 min anbraten und beiseite stellen.
In einer Zweiten Pfanne Schalotten anschwitzen, Erbsen zugeben und 3 min garen.
Obers und Suppe zugeben einmal aufkochen lassen und den Zitronensaft unterrühren.
4 EL Flüssigkeit entnehmen und in eine Schüssel geben und mit den Eidottern verrühren.
Eidottermischung in die Pfanne geben, nicht mehr kochen lassen.
Die nudeln abseihen und in die Pfanne geben alles gut verrühren.
Lachs in grobe Stücke Teilen und kurz unterheben.
Mit Salz Pfeffer abschmecken.
Den Basilikum fein schneiden darüber streuen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte