Zitronen Huhn mit Kräuter Rezept

Zitronen Huhn mit Kräuter Rezept

Rezept vom 7. Mai 2015 - 8382 Aufrufe

Zutaten

  • 1 ganzes BIO Huhn küchenfertig
  • 2 BIO Zitronen
  • Frische Kräuter:
  • Rosmarin
  • Koriander
  • Petersilie
  • Thymian
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und frischen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 300 ml Gemüsebrühe

Zubereitung von Zitronen Huhn mit Kräuter

Huhn waschen und trocken tupfen.
Butter zerlassen, etwas abkühlen lassen, dann das Huhn innen damit einreiben.
Kräuter zu einem Bund binden und eine Zitrone ein paar Mal anstechen.
Das Huhn mit Salz und Pfeffer innen kräftig würzen und mit den Kräutern und der Zitrone füllen.

Von der zweiten Zitrone die Schale abreiben, den Saft auspressen, dieses mit dem Olivenöl vermengen. Mit dem Zucker abschmecken.
Das Henderl außen mit Salz, Pfeffer und dem Olivenöl-Zitronen Gemisch marinieren.
30 Minuten ziehen lassen.
Das Zitronenhuhn in ein höheres Backblech legen, mit der Brühe aufgießen, dann bei 180 Grad für ca. 1 Stunde braten.
Ab und zu mit dem entstehenden Bratensaft übergießen.

MAHLZEIT!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte