Wiener Gulaschsuppe Rezept

Wiener Gulaschsuppe Rezept

Rezept vom 7. Januar 2024 - 225 Aufrufe

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Speck
  • 2 EL Butterschmalz
  • 500 g Rindfleisch
  • 1 EL Mehl
  • 1 Msp. Kümmel
  • 1 TL Majoran
  • 25 g Paprikapulver edelsüß
  • 5 g Paprikapulver. Scharf
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 l Rindsuppe
  • 4 Erdäpfel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Wiener Gulaschsuppe

Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken. Speck kleinwürfelig schneiden.

Butterschmalz erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anlaufen lassen, Speckwürfel und das Würfel geschnittene Rindfleisch zu den Zwiebeln geben und alles auf kleiner bis mittlerer Flamme leicht goldbraun rösten.

Mit Mehl stauben sowie mit Kümmel und Majoran würzen. Edelsüßen und scharfen Paprika gründlich unter das Fleisch und die Zwiebeln rühren, Paradeismark einrühren und alles mit kochend heißer Rindsuppe aufgießen.

Die Suppe auf kleiner Flamme zart wallend rund 1 1/2 Stunden lang kochen lassen, bis das Rindfleisch zart und weich ist.

1/2 Stunde vor Ende der Garzeit die geschälten Erdäpfel kleinwürfelig schneiden und in die Suppe geben.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe