Walnuss Scheiben Rezept

Walnuss Scheiben Rezept

Rezept vom 29. Juni 2011 - 15580 Aufrufe

Zutaten

  • für Teig
  • 300 g glattes Mehl
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 60 g geriebene Walnüsse
  • 1 Dotter
  • 200 g in Stücke geschn. kalte Butter
  • für zum Belegen
  • 200 g Rohmarzipan
  • 50 g Staubzucker
  • für Glasur
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • 1 kl Zitronensaft
  • für Zum Bestreichen
  • 3 EL säuerliche Marmelade
  • 100 g Walnüsshälften zum Verzieren

Zubereitung von Walnuss Scheiben

Zubereitungszeit: 
120 Minuten
Herkunft: 
aus dem Dr. Oetker Kekse Backbuch

Das Mehl auf ein Backbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, die übrigen Zutaten der Reihe nach hineingeben, mit Mehl bedecken und von der Mitte heraus alles zu einem glatten Teig verkneten und etwa 1 Std kalt stellen.

Den Teig ca 3 mm dich ausrollen, Scheiben (ca 5 cm Durchmesser) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Backtemperatur:

Strom vorheizen und backen bei 190 Grad etwa 12 min

Gas vorheizen und backen bei Stufe 3 ca 10 min

Marzipan und Zucker verkneten, messerrückendick ausrollen und Scheiben von ca 5 cm Durchmesser ausstechen.

Die vollständig erkalteten Kekse mit Marmelade füllen und auch die Oberseite damit bestreichen und mit den Marzipanscheiben belegen.

Für die Glasur den Zucker in eine Rührschüssel sieben, Eiklar und Zitronensaft dazugeben und mit dem Schneebesen zu einer dicken, schaumigen Masse aufschlagen. Das Gebäck damit Glasieren und mit den Walnusshälften dekorieren

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen