Torta di Nocciolona Rezept

Torta di Nocciolona Rezept

Rezept vom 25. November 2017 - 392 Aufrufe

Zutaten

  • 125 g Haselnüsse
  • 100 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier (getrennt)
  • 2 EL Mehl
  • 125 g Ricotta
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 6 EL Marillenmarmelade
  • Schokoflocken zum Bestreuen

Zubereitung von Torta di Nocciolona

Haselnüsse fein reiben.
Die Butter mit 70 g Zucker verquirlen. Dotter dazugeben und weiterschlagen, bis die Mischung cremig ist. Das Mehl unterrühren.
In einer zweiten Schüssel Ricotta auflockern, dann die Nüsse und die Zitronenschale unterheben.
Diese Masse zu der Dottermischung geben. Eiweiß steif schlagen und den restlichen Zucker unterrühren.
Vorsichtig die Ricotta- und die Mehlmischung unterheben. Alles in die Form füllen und im Rohr bei 200° 30 Minuten backen.
Kuchen kurz auskühlen lassen, die verdünnte Marmelade gleichmäßig aufziehe Oberseite streichen. Darüber die Schokoflocken streuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen