Topfenknödeln Rezept

Topfenknödeln Rezept

Rezept vom 5. Februar 2010 - 15024 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g passierten Topfen 10% F.i.T.
  • 125 g griffiges Mehl
  • 40 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • eine Prise Salz
  • etwas Vanillezucker
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • in Butter geröstete Semmelbröseln zum Wälzen
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung von Topfenknödeln

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Handwarme Butter mit einer Prise Salz, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale schaumig rühren. Das Ei dazugeben und ebenfalls schaumig rühren.
Den Topfen untermengen und zum Schluss das griffige Mehl dazugeben und alles zu einem sehr geschmeidigen Teig verarbeiten.
Den Teig zu einer Rolle formen in eine Frischhaltefolie einwickeln und ca. 20 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Salzwasser in einem geeigneten Topf leicht kochen lassen.
Aus dem Teig 8 – 12 kleine Knödeln formen und in das leicht kochende Salzwasser geben, und 12 Minuten lang köcheln lassen.
In den heißen Butterbröseln wälzen und mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen