Stir-Fry (Chinesisch) Rezept

Stir-Fry (Chinesisch) Rezept

Rezept vom 31. August 2009 - 6450 Aufrufe

Zutaten

  • 400 Rindfleisch aus der Hüfte oder Hühnerbrust
  • 175 g Shiltakepilze
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Möhren
  • 50 g Cashewnüsse (müssen nicht sein)
  • 1 rote Chillischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Sojasauce
  • 2 EL Zucker
  • Mehl
  • Erdnussöl, ca 50 ml

Zubereitung von Stir-Fry (Chinesisch)

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Shiltakepilze putzen und je nach Größe klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln in 3 cm lange, schräge Stücke schneiden. Die Möhren schälen und wie die Zwiebeln schneiden. Cashewnüsse grob zerkleinern.

Chillischote entkernen und fein würfeln. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Beides in einer Schüssel mit Sojasauce und Zucker mischen. So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Das Fleisch in etwas Mehl wenden und das überschüssige Mehl abschütteln. Reichlich Öl im Wok stark erhitzen. Wenn das Öl den Rauchpunkt erreicht, das Fleisch schnell unter Rühren anbraten. Herausnehmen und fast das gesamte Öl abgießen.

Die Gemüse in den Wok geben und bei hoher Hitze 3 Minuten unter ständigem Rühren braten. Sojasauce in den Wok geben und eine Minute kochen. Fleisch und Cashewnüsse darin schwenken und sofort servieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte