Spinatspätzle mit Eierschwammerl Rezept

Spinatspätzle mit Eierschwammerl Rezept

Rezept vom 7. Januar 2024 - 207 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Eier (M)
  • 200 g aufgetauter Cremespinat
  • 50 ml Mineralwasser
  • 1 Msp. Muskat
  • 400 g griffiges Mehl
  • 50 g Butter
  • 300 g Eierschwammerl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 50 g Grana Padano
  • 1 EL Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Spinatspätzle mit Eierschwammerl

Eier mit Cremespinat und Mineralwasser sowie etwas Salz, Pfeffer und Muskat mixen. Nach und nach das Mehl dazugeben und kräftig verrühren.

15 Minuten rasten lassen.

Teig in kochendes Salzwasser hobeln und kochen, bis die Spätzle an die Oberfläche steigen. Abseihen.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Eierschwammerl darin ca. 5 Minuten erhitzen. Knoblauch und Schnittlauch dazugeben und kurz mitbraten.

Spinatspätzle untermischen und ca. 5 Minuten weiterbraten.

Käse in Späne hobeln und auf die angerichteten Spätzle streuen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte