Spinatauflauf Rezept

Spinatauflauf  Rezept

Rezept vom 20. April 2010 - 9948 Aufrufe

Zutaten für eine Person

  • 200 g Blattspinat (tiefgekühlt),
  • 1/2 kleine Zwiebel,
  • Olivenöl,
  • Knoblauch,
  • Salz, Pfeffer,
  • Muskat,
  • 75 ml Sahne,
  • 25 g Parmesan,
  • Butter

Zubereitung von Spinatauflauf

Herkunft: 
Italien

Spinat auftauen lassen. Backrohr auf 200°C vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit Butter ausstreichen.
Zwiebel klein hacken. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin hellbraun anrösten. Den aufgetauten und ausgedrückten Blattspinat zugeben und durchrösten. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen und in die Auflaufform geben.
Sahne und geriebenen Parmesan vermischen, über den Spinat gießen und zum Schluß etwas Butter in Flöckchen daraufgeben.
Im heißen Backrohr ca. 15 Minuten backen, bis der Käse eine appetitliche Kruste bildet.

Kann als Beilage für 2 Personen oder mit Baguette als leichtes Abendessen für eine serviert werden.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte