Spinat Röllchen Rezept

Spinat Röllchen Rezept

Rezept vom 18. Mai 2016 - 8030 Aufrufe

Zutaten

  • 150 g TK-Spinat
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Mineralwasser
  • 100 g Mehl
  • Meersalz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g geriebener Gouda
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern
  • 250 g geräucherter Lachs in dünnen Scheiben
  • 200 g Aufstrich wzb. Cilli Kirschaufstrich (Hofer)
  • 150 g dünner Kochschinken
  • 2-3 EL Zitronensaft

Zubereitung von Spinat Röllchen

Zubereitungszeit: 
35 Minuten

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Das Rohr vorheizen Ofen E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C erhitzen. Spinat waschen, abtupfen und grob hacken.
Eier, Milch, Mineralwasser und Mehl miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat und Gouda dazugeben und verrühren. Den Teig dünn auf dem Backblech verteilen für ca. 17-20 Minuten backen und auskühlen lassen. Die Masse reicht für zwei Bleche.
Dann den Frischkäse glatt rühren und auf den Pfannkuchen streichen. Lachs darauf verteilen und mit Zitronensaft beträufeln. Teig mithilfe des Backpapiers zu einer festen Rolle drehen, danach mit Frischhaltefolie einwickeln und für 3-4 Stunden kalt stellen.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks