Spargel-Lachs-Gratin Rezept

Spargel-Lachs-Gratin Rezept

Rezept vom 9. Mai 2012 - 5821 Aufrufe

Zutaten

  • 600 g Spargel
  • 800 g Kartoffeln
  • 600 g Lachsfilet
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 50 ml Weißwein
  • 200 g Creme fraiche
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Butter
  • Salz
  • 1 Bd. Kerbel

Zubereitung von Spargel-Lachs-Gratin

Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und in kleine Stücke schneiden. In wenig Salzwasser mit dem Zucker und Butter nicht zu weich kochen.

Kartoffeln mit Schale kochen, schälen und in Spalten schneiden.

Lachs in 2 cm breite Stücke schneiden und in der Gemüsesuppe und dem Wein ca. 4 Minuten dünsten.

Alles gut abtropfen lassen.

Den zerkleinerten Kerbel mit dem Käse, dem Ei und dem Creme fraiche verrühren und mit Salz abschmecken.

Alles abwechselnd in eine gefettete Gratinform geben und die Creme-fraiche-Mischung darüber geben.

Bei 200° C goldbraun backen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte