Schweinsfilet in Blätterteig Rezept

Schweinsfilet in Blätterteig Rezept

Rezept vom 3. Mai 2010 - 11081 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 kleines Schweinsfilet,
  • Salz, Pfeffer,
  • Öl;
  • 150 g Champignons,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 EL Butter,
  • 1 EL Petersilie,
  • 50 ml Weißwein,
  • Salz, Pfeffer,
  • Semmelbrösel;
  • 150 g Blätterteig,
  • 1 Ei

Zubereitung von Schweinsfilet in Blätterteig

Schweinsfilet zuputzen (von Sehnen und Häutchen befreien) und mit Salz und Pfeffer würzen. Backrohr auf 220°C vorheizen.
Champignons putzen und blättrig schneiden, Zwiebel fein hacken. Butter zerlassen, erst die Zwiebel andünsten, dann die Pilze zugeben und durchrösten. Salzen, pfeffern und mit Wein löschen. Masse mit gehackter Petersilie verrühren und mit Semmelbröseln binden. Auskühlen lassen.
Blätterteig etwas länger als das Filet ausrollen. Die Champignonfarce daraufstreichen, aber einen Rand freilassen.
In einer großen Pfanne Öl erhitzen und das Filet rundum anbraten, dann aus der Pfanne heben und auf den vorbereiteten Teig legen. Straff einrollen und die Seiten verschließen. Mit der Naht nach unten auf ein Backblech legen und mit verquirlte Ei bestreichen. Im vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten backen.
Wenn es schön braun ist herausnehmen und noch einige Minuten rasten lassen. Dann mit einem scharfen Messer in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit gedünsteten Erbsen servieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte