Salat mit Joghurtbällchen Rezept

Salat mit Joghurtbällchen Rezept

Rezept vom 22. April 2010 - 5415 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 500 g Naturjoghurt,
  • 2 EL Sauerrahm,
  • Salz, Pfeffer,
  • 1 EL gehackte gemischte Kräuter;
  • Gemischte Blattsalate (Lollo Rosso, Frissee, Rucola,...),
  • 4 Kirschtomaten,
  • 2 EL Balsam-Essig,
  • Salz, Senf,
  • 2 EL Olivenöl;
  • Grissini

Zubereitung von Salat mit Joghurtbällchen

Ein Sieb mit einer Stoffserviette oder einigen Lagen Küchentuch auslegen und über eine Schüssel hängen. Das Joghurt mit Sauerrahm, Kräutern und Gewürzen cremig rühren und in das Sieb gießen. Zum Abtropfen einige Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
Die Salate waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen, die Kirschtomaten waschen und vierteln. Auf kühlen Tellern dekorativ anrichten.
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Senf und Öl in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln.
Kurz von dem Servieren die Joghurtmasse, die nun eine feste Konsistenz haben sollte (evtl. mit Hilfe des Tuches noch etwas ausdrücken), zu kleinen Bällchen formen. Auf dem Salat verteilen und alles mit der Vinaigrette beträufeln.

Dazu einen frischen Weißwein und Grissini reichen.

.

Weitere Rezepte aus Salate