Safransauce mit Lachs und Spagetti Rezept

Safransauce mit Lachs und Spagetti Rezept

Rezept vom 20. Oktober 2012 - 7090 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Biodinkel Vollkornspagetti
  • 250 g Lachs
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 ml Fischfond
  • 1 Pkt. Safran
  • 300 ml Weisswein
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung von Safransauce mit Lachs und Spagetti

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Safran in 1 EL Weisswein einlegen. Gehackte Zwiebeln und gepressten Knoblauch glasig anschwitzen, mit dem Fischfond und 200 ml Weisswein aufgießen und auf ein Drittel reduzieren. Nach Bedarf salzen und pfeffern. Restlichen Weisswein, die Sahne und den
Safran beimengen und ca. 10 Minuten vor sich hinköcheln lassen.

In der Zwischenzeit den in Würfel geschnittenen Lachs auf beiden Seiten ca. 7 MInuten anbraten und zur Sauce geben,
oder erst beim Anrichten auf den Teller geben ( wegen der Farbe).

Die Spagetti in kochendem Salzwasser nach Anleitung garen, abseihen in Olivenöl schwenken und anrichten.

Anmerkung: Dieses Rezept wird zu einem optischen Highlight wenn schwarze Spagetti verwendet werden.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte