Rindsschnitzel mit Wurzelrahmsauce Rezept

Rindsschnitzel mit Wurzelrahmsauce Rezept

Rezept vom 6. November 2016 - 9692 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 6 Rindsschnitzel, aus artgerechter Haltung wäre natürlich perfekt...
  • 4 Karotten, wenn möglich in unterschiedlichen Farben
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 1 Pastinake
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Zweige Liebstöckel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 50 ml Cognac
  • 100 ml roten Portwein
  • 700 ml Rinderfond
  • 1 EL Dijon Senf
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Tomatenmark
  • Eine kleine Prise geräuchertes Paprikapulver ( ersatzweise ein paar Speckwürfel)
  • 1/2 TL Kakaopulver
  • 150 ml Obers
  • Kalte Butter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung von Rindsschnitzel mit Wurzelrahmsauce

Zubereitungszeit: 
90 Minuten

Gemüse in kleine Stücke schneiden.
Rindsschnitzel an den Seiten ein paar Mal leicht einschneiden und ein wenig plattieren.
Mit Salz und Pfeffer würzen, dann in einer großen breiten Pfanne mit Deckel im heißen Schmalz auf jeder Seite 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
Anschließend das Gemüse im Bratensatz etwas anrösten, Tomatenmark und den Zucker einrühren.
Nun mit dem Alkohol ablöschen, kurz einkochen lassen.

Jetzt den Rinderfond und den Dijon Senf dazu geben, Fleisch einlegen, würzen.
Das Ganze zugedeckt für eine gute Stunde köcheln lassen.

Das Fleisch herausheben, warm stellen.
Gemüse fein pürieren, eventuell noch zusätzlich durch ein feines Sieb streichen.
Dann die Sauce mit dem Obers, Kakaopulver und der kalten Butter schaumig mixen.

Dazu habe ich ein Erdäpfelpüree von lila Erdäpfel und Butterkarotten gereicht.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte