Ribiselkuchen mit Rahm Rezept

Ribiselkuchen mit Rahm Rezept

Rezept vom 18. April 2021 - 143 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 5 Eier, Klasse M
  • 1 Pr. Salz
  • 300 g Mehl
  • 150 g Maizena (Speisestärke)
  • 1 P. Backpulver
  • 400 g Sauerrahm
  • 600 g Ribisel / Johannisbeeren
  • Puderzucker

Zubereitung von Ribiselkuchen mit Rahm

Ein Backblech fetten oder mit Backpapier belegen. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker schön schaumig schlagen, die Eier einzeln nach und nach gut unterrühren. Salz zugeben, dann im Wechsel das mit Backpulver und Speisestärke vermischte Mehl sowie den Sauerrahm.

Die Johannisbeeren waschen und mit einer Gabel von den Rispen abstreifen. Rührteig auf dem Blech verteilen, glattstreichen und mit den Ribisel / Johannisbeeren belegen. Die Beeren am besten etwas in den Teig drücken.

Kuchen ca. 45 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu dunkel werden sollte, gegen Ende mit Backpapier abdecken. Der Kuchen darf innen noch ein wenig feucht sein. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen