Rhabarber-Torte Rezept

Rhabarber-Torte Rezept

Rezept vom 19. Mai 2021 - 489 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 600 g Rhabarber
  • 300 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Puderzucker
  • etwas Wasser

Zubereitung von Rhabarber-Torte

Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und kräftig rühren.
In einer zweiten Schüssel Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver und die Prise Salz mischen. Die Mischung dann in Etappen unter die Buttercreme rühren.
Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.

Den Vanillepudding nach Anleitung kochen. Den Rhabarber waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Den abgekühlten Vanillepudding auf dem Teig verteilen und die Rhabarberstückchen gleichmäßig darauf verteilen.

Für den Streusel alle Zutaten in einer Schüssel mit der Hand verkneten bis alles gut vermengt ist. Den Teigklumpen dann mit den Fingern über dem Blech zerkrümeln, so dass Streusel entstehen.
Für ca. 45 Min. in den Backofen bis die Streusel goldbraun werden.

Puderzucker und etwas Wasser anrühren. Er sollte nicht zu flüssig sein.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen