Reindling Rezept

Reindling Rezept

Rezept vom 31. März 2023 - 1072 Aufrufe

Zutaten

  • 600 g glattes Mehl
  • 1 Dotter
  • 1 Ei
  • 40 g frischen Germ
  • 250 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Fülle:
  • Kristallzucker, Zimt und Rosinen nach Geschmack
  • Walnüsse
  • 50 g zerlassene Butter

Zubereitung von Reindling

50 ml Milch lauwarm mit dem frischen Germ und etwas Mehl zu einem “Dampfl” verrühren. Dieses ungefähr 10 Minuten stehen lassen, damit es aufgehen kann.

Butter schmelzen, Zucker und Milch zugeben. Abkühlen lassen, Eier und Dotter einrühren.

In eine große Schüssel eine Prise Salz und Mehl geben. Mit Dampf und der Eier/Milchmischung zu einem glatten Teig schlagen.

Teig zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit Zucker und Zimt mischen, Nüsse hacken, Butter zerlassen, die Rosinen bereit stellen und die Backform einfetten.

Den Teig ausrollen, mit zerlassener Butter besteichen, richtig dick füllen und einrollen. Die Rolle zu einer Schnecke drehen und in die Backform heben. Butter darüber und nochmal für 10 Minuten gehen lassen.

Bei 160 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 60 Minuten ins Backrohr.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen