Pilz Risotto Rezept

Pilz Risotto Rezept

Rezept vom 26. Oktober 2015 - 4664 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 300 g Risottoreis
  • Ca. 800 ml Pilzfond oder Hühnerbrühe warm!
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten feingehackt
  • 70 ml Weißwein
  • Ca. 400 g geschnittene Pilze wie Steinpilze, Cremechampignons usw.
  • 3 EL geriebenen Parmesan
  • 1-2 EL kalte Butter
  • 1 Knoblauchzehe mit Schale
  • 2 Thymianzweige
  • 1 EL frische gehackte Petersilie
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung von Pilz Risotto

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen.
Risottoreis einrühren, kurz mit garen, dann mit dem Wein aufgießen.
Den Wein einkochen lassen.
Knoblauchzehe andrücken.
Nun auf kleiner Flamme zum Reis immer wieder etwas WARMEN Fond gießen, durchrühren, aufgießen, usw.
Bis das Risotto eine "schlotzige" Konsistenz bekommt.
Den Knoblauch und den Thymian mit köcheln.
Im letzten Drittel des Kochvorgangs die Pilze einmengen.
Vor dem Anrichten den Parmesan, die Petersilie und die Butter einrühren. Würzen.
Den Knoblauch und den Thymian entfernen.

Wer möchte kann kurz vor dem Servieren etwas Olivenöl über das Pilzrisotto träufeln.
Der Pilzfond gibt ein intensiveres Aroma und ist von der Zubereitung relativ einfach. ( Siehe eventuell meinen Rezeptbeitrag)

BON APPETITO!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto