Pfirisch-Streuselkuchen Rezept

Pfirisch-Streuselkuchen Rezept

Rezept vom 19. Februar 2024 - 311 Aufrufe

Zutaten

  • Für den Rührteig:
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 200 g Margarine
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Für die Streusel:
  • 100 g Margarine
  • 170 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • Für die Füllung:
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 40 g Zucker
  • 400 ml Milch
  • 1 D. Pfirsiche

Zubereitung von Pfirisch-Streuselkuchen

Milch, Puddingpulver und Zucker in einem Topf vermischen und
glattrühren. Zusammen langsam aufkochen und anschließend etwas abkühlen lassen.

Für die Streusel die Butter in Würfel schneiden und mit Mehl, Zucker und Vanillepaste zu Streusel verkneten.

Für den Rührteig die Eier mit Zucker und Vanillepaste schaumig schlagen. Butter
einrühren, Mehl und Backpulver vermischen und nur kurz unter den Teig rühren.

Den Teig in eine gefettete Springform geben und glatt streichen. Den Pudding auf den Teig geben und die abgetropften Pfirsiche darauf verteilen. Zuletzt die
Streusel darüber verteilen.

Bei 180 Grad Umluft für ca. 50-60 Min backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen