Penne mit Lamm und Peccorino Rezept

Penne mit Lamm und Peccorino Rezept

Rezept vom 2. April 2013 - 9660 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Lammkeule (mit Knochen)
  • 300 g Kartoffeln
  • 1/2 Glas Weißwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL passierte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Möhre
  • 1 kleine Staudensellerie
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 250g Pennette (oder andere Röhrennudeln)
  • 30g Peccorino sicialiano
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung von Penne mit Lamm und Peccorino

Zubereitungszeit: 
40 Minuten
Herkunft: 
Italien

Lammfleisch vom Knochen befreien, würfeln und in Öl in einem größeren Schmortopf kurz anbraten. Dann den Knochen hinzufügen, salzen, pfeffern und weiter anbraten, bis das Fleisch (auch am Knochen) goldbraun ist. Mit Weißwein aufgießen, zudecken und einkochen lassen. Das Tomatenmark, die passierten Tomaten und etwa 200 Milliliter Wasser dazugeben. Das Ganze etwa 10 Minuten weiterschmoren.

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, in heißem Öl halb gar anbraten und salzen. Knoblauchzehen, Zwiebel, Möhre und Sellerie putzen, sehr klein schneiden und ebenfalls in heißem Öl anbraten.

Alles mit etwas Wasser in den Topf mit dem Lamm geben, Petersilie zufügen und zugedeckt weiterschmoren, bis die Kartoffeln weich sind und die Sauce eingekocht und sämig ist - sollten die Kartoffeln nicht gar sein, etwas Wasser oder Wein zugießen und weiter kochen.

Die in der Zwischenzeit al dente gekochten Pennette abseihen, in den Lamm-Kartoffel-Eintopf geben und gut verrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und frisch geriebenem Pecorino bestreuen und servieren.

Das Lammfleisch zuvor in großen Stücken anbraten. Zum Schluss die größeren Lammfleischstücke aus dem Topf nehmen und diese dann als zweiten Gang servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!
Weitere tolle Rezepte finden Sie auf http://www.preidlhof.it!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte