Pasta mit klassischer Käsesosse Rezept

Pasta mit klassischer Käsesosse Rezept

Rezept vom 10. Februar 2015 - 5114 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 375 ml Milch
  • 50 g Chester
  • 50 g Gouda
  • 50 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 50 g Pinienkerne
  • 400 g Pasta

Zubereitung von Pasta mit klassischer Käsesosse

Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen lassen. Die Milch dazugießen und gut verrühren. 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dabei mehrmals umrühren.

Chester, Gouda und 40 g Parmesan fein raspeln, in die Sosse geben und bei milder Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Die Sosse mit den Pinienkernen und dem restlichen geriebenen Parmesan über der Pasta anrichten.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto