Pasta mit Eierschwammerl, Fisolen und Speck Rezept

Pasta mit Eierschwammerl, Fisolen und Speck Rezept

Rezept vom 26. August 2016 - 8433 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Eierschwammerl
  • 150 g Fisolen
  • 8 Sch. Bauchspeck
  • 2 Zw. Thymian
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Pasta mit Eierschwammerl, Fisolen und Speck

Pasta in Salzwasser bissfest kochen.

Die Fisolen waschen und putzen, im kochenden Salzwasser bissfest kochen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Inzwischen in einer bauchigen Pfanne den Bauchspeck knusprig braten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Eierschwammerl putzen. Den Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und im ausgelassenen Fett vom Speck glasig anbraten.

Die Pilze in der Pfanne mitrösten und bei Bedarf etwas Olivenöl dazugeben. Fisolen und die abgezupften Blättchen von einem Thymianzweig in der Pfanne mitschwenken und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Die Suppe dazugießen und ungefähr 5 Minuten köcheln lassen.

Den Speck in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit den Nudeln zur Schwammerlmischung rühren und einmal kurz aufkochen.

Mit Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Die Penne mit Eierschwammerl, Fisolen und Speck mit frisch geriebenem Parmesan servieren und mit Thymian dekorieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto