Orig.Zillertaler Krapfen Rezept

Orig.Zillertaler Krapfen Rezept

Rezept vom 24. April 2015 - 6100 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • Krapfenblattl:
  • 50 DAG Roggenmehl
  • 50 DAG Weizenmehl
  • etwas Salz
  • warmes Wasser
  • Fülle:
  • 1 kg speckige Kartoffel
  • 30 DAG Graukäse
  • 30 DAG Bergkäse
  • 1-2 Zwiebel
  • Salz
  • Schnittlauch
  • Heißes Wasser

Zubereitung von Orig.Zillertaler Krapfen

Zubereitungszeit: 
120 Minuten
Herkunft: 
Zillertal

Aus den Mehlen, Salz und Wasser einen geschmeidigen Teig kneten und etwa 30 Min. rasten lassen.

Dann wie bei Vanillekiperl zu einer Rolle formen, Stücke abschneiden und aus den Stücken runde, hauchdünne Scheiben (Blattln) ausrollen. Nach jedem "Blattl" entweder Butterpapier oder Servietten dazwischen geben beim stapeln damit sie nicht zusammenkleben.

Für die Fülle die Kartoffeln kochen, schälen und in eine große Schüssel pressen. Käse dazureiben und mit heißen Wasser so lange stampfen bis eine klebrige Masse entsteht (es dürfen keine Klümpchen drin sein), dann Zwiebel, Schnittlauch und Salz dazu geben. ACHTUNG - Nicht mehr stampfen, sondern nur noch mit den Händen durchkneten, sonst wird es bitter durch die Zwiebel.

Dann etwa einen Esslöffel von der Fülle auf ein Blattl geben, zusammenklappen, etwas andrücken damit sie zu sind und dann im heißen Fett schwimmend ausbacken.

Weitere Rezepte aus Anderes