Nusszopf Rezept

Nusszopf Rezept

Rezept vom 7. November 2021 - 157 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 30 g frischer Germ
  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 5 g Salz
  • Für die Nussfüllung:
  • 150 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g süße Kuchenbrösel
  • 1 TL Zimt
  • 1 Pr. Salz

Zubereitung von Nusszopf

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, nach und nach die flüssigen Zutaten hinzufügen und alles für circa 5 Min. mit der Maschine kneten. Den Teig rausnehmen und nochmal von Hand 5 Min. kneten, so wird er schön geschmeidig. Den Hefeteig in eine große Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. 

Für die Nussfüllung die Milch mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufkochen lassen. Die gemahlenen Haselnüsse hinzufügen und mit Zimt und Salz mischen, zuletzt die Löffelbiskuit-Brösel dazugeben und alles miteinander mischen.

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche circa 30 × 40 cm ausrollen. Die Nussfülle verstreichen und den Hefeteig vorsichtig aufrollen. Die Hefe-Nussrolle einmal der Länge nach durchschneiden,
Die Teigstränge wie eine Kordel drehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 30 Min. backen. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen. Den abgekühlten Hefezopf damit bestreichen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen