Nudelauflauf mit Lachs und Rucola Rezept

Nudelauflauf mit Lachs und Rucola Rezept

Rezept vom 15. Januar 2015 - 8737 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 250 g Nudeln (evt. Tagliatelle)
  • 150 g Lachsfilet
  • 50 g Rucola
  • 4 EL Topfen
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • 2 Orangen
  • 3 Eier
  • Olivenöl
  • Einen Schuss Noilly Prat oder 1/16 l Weißwein
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung von Nudelauflauf mit Lachs und Rucola

Nudeln AL DENTE kochen. Die Orangen schälen und filetieren. ( Es darf keine weiße Haut vorhanden sein- BITTERSTOFFE...)
Die Orangenfilets mit dem geputzten Rucola und den heißen Nudeln vermengen und in einer Auflaufform verteilen. Lachs in Stücke schneiden und ebenfalls zwischen den Nudeln verteilen.
Nun den Topfen mit den anderen Zutaten verquirlen. Diese Mischung über den Auflauf gießen.
Bei 230 Grad ca. 10 Minuten gratinieren. Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto