MOST Bratl vom BIO-Schwein Rezept

MOST Bratl vom BIO-Schwein Rezept

Rezept vom 15. Februar 2015 - 8946 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kilo BIO Schweinefleisch ( für Braten geeignet, also nicht zu trocken...)
  • 2 Karotten
  • 1 Petersilien Wurzel
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 1 nussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Apfel in Spalten geschnitten
  • 1 reife Birne in Spalten geschnitten
  • 3 EL BIO Speckwürfel
  • 7 ganze Gewürznelken
  • Salz und frischen Pfeffer
  • etwas Pflanzenöl
  • 1 Scheibe dunkles Brot
  • 1/2 l Süßmost oder sonst einen naturtrüben Apfelsaft mit einem Schuss Essig

Zubereitung von MOST Bratl vom BIO-Schwein

Herkunft: 
Ober- und Niederösterreich

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Das Gemüse,, das Obst und das Brot in kleine Würfel schneiden und mit der ganzen Petersilie in einem Bräter mit dem Öl anbraten.
Jetzt das Fleisch einlegen, kurz anrösten und im Rohr für etwa 15 Minuten garen.

Nun kommt der Süßmost zum Einsatz.
Und zwar immer nur einen Schuss während der gesamten Garzeit dazu geben.
Außerdem den Braten immer wieder mit dem dabei entstehenden Bratensaft übergießen. Nach ca.2 Stunden die Probe machen.
Das Fleisch sollte dann schön weich sein. Sonst eben die Garzeit dementsprechend verlängern.
Wer kein Freund von Ingwer ist, kann diesen selbstverständlich weg lassen.
Mahlzeit!

Zu diesem Gericht passen die klassischen Schweinsbraten- Beilagen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte