Mexikanische Zwiebeln Rezept

Mexikanische Zwiebeln Rezept

Rezept vom 4. Januar 2010 - 8723 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 6 mittelgroße Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Chilipulver
  • 4 EL Milch
  • 1 EL gehackte Paprikaschoten
  • 3 EL geriebener Emmentaler
  • ¼ B. abgetropfte Maiskörner

Zubereitung von Mexikanische Zwiebeln

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
Aus dem Kochbuch: Gemüse einmal anders von Anne Wi

Zwiebeln in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten köcheln lassen. Aus dem Wasser nehmen und leicht abkühlen. Den Stengelansatz abschneiden und Zwiebeln behutsam schälen. Nicht das Wurzelende abschneiden, sonst fällt die Zwiebel auseinander.

Zwiebeln mit einem Löffel aushöhlen. Die ausgehöhlte Mitte hacken. Das ergibt 2 EL Zwiebeln.

Butter in der Pfanne zerlassen, Mehl und Chilipulver einrühren, Milch dazugeben, bis die Mischung dick wird und aufkocht. Paprikaschote, Käse, Mais imd 2 EL Zwiebeln dazugeben. Abschmecken.

Füllung löffelweise in die Zwiebeln geben, an den Rändern leicht überlaufen lassen. In eine Auflaufform setzen und bei 200° ca. 30 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte