Marmeladentaschen Rezept

Marmeladentaschen Rezept

Rezept vom 22. Januar 2017 - 8992 Aufrufe

Zutaten

  • Rezept für 6 - 8 Marmeladentaschen
  • Teig :
  • 350 g Mehl, 80 g zerlassene Butter, 100 ml Milch, 1 Ei, 70 g Joghurt, 1/2 Würfel Hefe, 70 g Zucker, 1 Msp Salz
  • Extras :
  • Kondensmilch, 1 Tl Speisestärke
  • ca. 100 g Erdbeermarmelade und Puderzucker

Zubereitung von Marmeladentaschen

Herkunft: 
Deutschland

Die Milch leicht erwärmen, die Hefe mit einem Tl Zucker darin auflösen. Alle anderen Zutaten mischen und ca. 4 Minuten kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

Die Teigkugel mit 1 Tl Speisestärke bestäuben und mit den Händen rumherum verteilen. Der Teig fühlt sich jetzt leicht und fein an.

60 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig auf leicht bemehlter Fläche ca. 1 cm dick ausrollen und in Rechtecke teilen oder 8 Kugeln formen und als Fladen ausrollen.
Je 2 Tl Marmelade auf die Teigteile verteilen. Zwei mal einschlagen, die Ränder zusammen drücken und mit der Naht nach unten auf ein Backblech legen, welches mit Backpapier ausgelegt wurde.

Nochmals 30 Minuten gehen lassen. Mit Kondensmilch bestreichen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen