Makkaroni-Auflauf Rezept

Makkaroni-Auflauf Rezept

Rezept vom 20. August 2019 - 827 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 600 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 D. geschälte Tomaten
  • 100 ml Weißwein
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Makkaroni
  • 3 Eier
  • 100 g Emmentaler
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • ¼ l Milch

Zubereitung von Makkaroni-Auflauf

Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin unter Wenden anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mit anbraten. Hackfleisch mit Tomaten und Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

Zwei Eier trennen. Hacksoße von der Kochstelle nehmen und das Eiweiß unterrühren. Käse reiben. Fett in einem Topf erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen, unter ständigem Rühren aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Hälfte des Käses in der Soße schmelzen. Soße von der Kochstelle nehmen, restliches Ei und Eigelb ebenfalls in die Soße rühren und nicht mehr kochen.

Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Hälfte der Nudeln in eine gefettete, ofenfeste Form geben und mit der Hälfte des restlichen Käses bestreuen. Hackmasse darauf verteilen, restliche Nudeln daraufgeben und mit der Soße übergießen. Mit restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto