Maisschaumsuppe Rezept

Maisschaumsuppe Rezept

Rezept vom 30. April 2010 - 10014 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Dose Zuckermais,
  • 250 ml klare Suppe,
  • 125 ml Schlagobers,
  • 1 EL Butter,
  • Zitronensaft,
  • Salz, Pfeffer;
  • 30 g weiche Butter,
  • 60 g Maisgrieß,
  • 1 TL glattes Mehl,
  • 1 Ei,
  • Salz,
  • Muskatnuß;
  • 100 g grob geriebener Parmesan

Zubereitung von Maisschaumsuppe

Herkunft: 
Österreich

Mais abtropfen lassen, dann in Butter anschwitzen, mit Suppe und Schlagobers aufgießen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Suppe mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In vorgewärmte Suppenteller füllen und mit je 2 Käsehipen und Maisnockerln garnieren.

Käsehippe:
Backrohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Parmesan in Form von 4 gleichgroßen Scheiben daraufstreuen und im Rohr ca. 8 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und mit einer Palette vorsichtig vom Papier lösen.

Maisnockerln:
Weiche Butter cremig rühren. Grieß, Mehl und Eier einrühren, Masse mit Muskatnuß und Salz würzen und ca. 10 Minuten rasten lassen.
Salzwasser aufkochen. Aus der Masse mit einem Kaffeelöffel Nockerln ausstechen, ins kochende Wasser legen und ca. 12 Minuten unter dem Siedepunkt garziehen lassen.
Mit einem Siebschöpfer herausheben und in der Suppe anrichten.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe