Linsenlaibchen Rezept

Linsenlaibchen Rezept

Rezept vom 6. Januar 2022 - 521 Aufrufe

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln
  • 100 g lachsfarbene Linsen
  • 60 g Mehl
  • 60 g Quark
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 1 EL Petersilie
  • Öl zum Ausbacken

Zubereitung von Linsenlaibchen

Die Kartoffeln schälen und in ca. 20 Minuten weich kochen. Anschließend durch die Kartoffelpresse drücken und etwas auskühlen lassen.

Linsen in Salzwasser weich kochen.

Quark und Eier und das Mehl verrühren und anschließend kräftig würzen. Kartoffeln und Linsen und die Petersilie dazugeben und alles vermischen.

Kugeln formen und flach drücken. In Öl auf jeder Seite goldgelb backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte